om12

openmind #om12

Willkommen beim Feedback-System.

Hier da wer ich?

Namens- und Identitätskonzepte im 21. Jahrhundert von CaeVye und forschungstorte

Der Vortrag befasst sich in fünf Teilen mit verschiedenen Aspekten der Identitätsfindung und -definition des Menschen.

  1. Namenskonzepte einfach und übersichtlich erklärt: Was ist der Unterschied zwischen einem Pseudonym und einem Autonym und was ist überhaupt Anonymität?
  2. Identifizierung und Benennung eines Individuum infolge einer Zuschreibung zu einer größeren Gruppe. Beispiel: Streit um die Bezeichnung "Piratin"
  3. Soziale Marker und Namen: Wenn Kevin plötzlich Marcus heissen kann, verschwinden dann auch die Stigmata von Bildungsferne und "Proletariat"?
  4. Namen und Rollenexperimente: Aus der Rolle fallen und aus der Haut fahren
Meine Bewertung

Bitte beantworten sie die folgenden Fragen über sie und ihren personlichen Eindruck dieser Veranstaltung. Wenn sie zu einer Frage keine Antwort wissen, dann können sie sie auslassen.

-- - o + ++
Meine Meinung

Wenn sie noch etwas bestimmtes über diese Veranstaltung sagen wollen dann können sie das hier tun. Kritik und Verbesserungsorschläge sind ebenfalls sehr willkommen.