om12 - 4.0

openmind #om12
Try. Something. New.

Referenten
Ernesto @the_infinity Ruge
Programm
Tag Tag 1 - 2012-09-22
Raum Raum 2
Beginn 17:00
Dauer 01:00
Info
ID 119
Veranstaltungstyp Workshop
Track General
Sprache der Veranstaltung deutsch
Feedback

Mobilitätskonzepte der Zukunft

Wie wollen wir bei steigenden Energiepreisen schnelle, flexible und sozial verträgliche Mobilität ermöglichen?

In diesem Workshop soll diskutiert werden wie wir trotz steigender Energiepreise, trotz voller Autobahnen und voller Züge in Zukunft Mobilität gestalten wollen. Ein Fokus soll hierbei auf intermodalen Mobiltätskonzepten liegen, d.h. die intelligente Verknüpfung verschiedener Verkehrsträger wie Leih-Auto, Bahn und Leih-Fahrrad - je nach Situation das beste Verkehrsmittel buchbar mit einer einzigen Mobilitätskarte. Verknüpft werden soll ein solches Konzept mit dem Internet und damit mit intelligenten verkehrsträgerübergreifenden Routingsystemen, welche mit Live-Daten eine schnelle und flexible Reise ermöglichen sollen - abrufbar auf allen insb. mobilen Endgeräten. AUFRUF: BRINGT ZAHLEN MIT! Wir wollen Ideen für die Zukunft entwickeln. Dafür müssen wir wissen, für was wir die Zukunft gestalten wollen. Bringt also so viele Zahlen mit wie möglich - grade auch finanzielle Aspekte.

Mobilität ist der Taktgeber der heutigen Gesellschaft - egal, ob auf der Arbeit oder in der Freizeit. Und unser Mobilitätsbedürfnis steigt weiter - trotz Aufrufen zur Entschleunigung, trotz

Wie wollen wir bei steigenden Energiepreisen schnelle, flexible und sozial verträgliche Mobilität ermöglichen? Problemstellung:

  • Energiepreise steigen
  • Strassen-Infrastruktur z.T. kurz vor Kollaps
  • Klimawandel - Autos emittieren zu viel CO2
  • Lärmemissionen von Autos
  • Öffentlicher Nahverkehr unflexibel
  • Öffentlicher Nahverkehr langsam
  • Öffentlicher Nahverkehr oft überfüllt
  • Ausbau Öffentlichen Nahverkehrs teuer
  • Städtebau oft zu 100% auf Autos ausgelegt
  • Mobilität bislang wenig intelligent

Lösungsidee:

  • Verbinden der Stärken der jeweiligen Verkehrsmittel
  • ÖPNV als Grundnetz sorgen für Massentransport
  • Leih-Autos und Leih-Fahrräder sorgen für Flexibilität und Spontanität
  • Elektrofahrzeuge werden bevorzugt durch 100% regenerative Energie auf Strasse
  • Verknüfung der Fahrzeuge mit dem Internet
  • Multimodales Routing im Internet auf allen Endgeräten
  • Eine einzige Mobiliätskarte für alle Verkehrsmittel
  • Flexible Abrechnungssysteme wie spontanes Hinzubuchen von speziellen Fahrzeugklassen
  • Abrechnung über einen einzigen Anbieter
  • Freier und offener Standard